Stadt Homburg sucht Straßenmusiker und Künstler

Stadt Homburg sucht Straßenmusiker und Künstler
Blick auf den Markt Homburger Altstadt

Teilnahme am verkaufsoffenen Sonntag am 13. Oktober ist geplant

Am verkaufsoffenen Sonntag, 13. Oktober 2019, plant das Stadtmarketing Homburg, ähnlich wie schon in den Jahren zuvor, Musik in die Innenstadt zu bringen. Egal ob Profi oder Amateur, eingeladen sind alle, die Spaß an Straßenmusik haben, die Besucherinnen und Besucher des verkaufsoffenen Sonntags mit virtuosen, kurzweiligen Acts während des Shoppens zu unterhalten. 

Ob Drehorgel, Trommeln, klassische Instrumente, Mundharmonika oder etwas Ausgefallenes wie Susaphon oder Melodica, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Jedes Instrument und jede Künstlerin und jede Künstler, der für Hut spielt, ist willkommen.

Im Innenstadtbereich wird es verschiedene stark frequentierte Standorte geben, die auch bei Regenwetter geeignet sind und an denen die Beteiligten zwischen 13 Uhr und 18 Uhr ihr musikalisches Talent zeigen können.

Wer Lust hat mitzuwirken, kann sich per E-Mail beim Stadtmarketing der Stadtverwaltung Homburg melden. In der E-Mail sollten eine kurze Vorstellung und uns ein paar Infos zur geplanten Darbietung stehen.  Die Platzvergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.

Weitere Infos gibt es beim Stadtmarketing Homburg unter Tel. 06841/101-411 oder 06841/101-409 oder per Email über stadtmarketing [at] homburg [dot] de

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • Bilder können ausgerichtet werden: (data-align="center") Auf diese Weise können aber auch Videos, Zitate, usw. ausgerichtet werden.
  • Bildunterschriften können hinzugefügt werden: (data-caption="Text"). Auf diese Weise können aber auch Videos, Zitate, usw. ausgerichtet werden.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.